Markus Kern und Kathrin Klein

Er - der alteingesessene Kriminalhauptkommisssar aus Esslingen
Sie - die junge, ehrgeizige Kriminaloberkomissarin aus Stuttgart

Markus Kern ist mit seinen Mitte 50 bereits seit über 30 Jahren bei der Polizei. Kathrin Klein, Ende 20, ist erst seit einigen Jahren dabei, aber mit ihm als Mentor und Kollegen kann nichts schief gehen. Sollte man meinen.

Die gemeinsame Suche nach dem Mörder verbindet sie, dabei könnten die beiden Ermittler nicht unterschiedlicher sein:
Markus Kern, der eher ungeduldige Typ, der gerne zu Wutausbrüchen neigt, während sie den geduldigen, einfühlsamen Part übernimmt. Dabei profitiert sie von seinen langjährigen Erfahrungen bei der Kripo und er von ihrer klugen und charmanten Art. 
Gemeinsam ein unschlagbares Duo!

Aber Markus Kern wäre nicht Kern, ohne eine besondere Schwäche für Schokodonuts, ganz im Sinne eines Klischeebullen.
Und Kathrin Klein wäre nicht Kathrin ohne ihren temperamentvollen Fahrstil, der öfters mal zu einer Standpauke durch den Vorgesetzten, oder einem Strafzettel führt. Glücklicherweise weiß sie, wie man ihren Chef bestechen kann :)